Montag, 06 Februar 2012 15:11

Zertifizierte Stützpunkte und Trainingszentren

Written by

Das WRIV-Präsidium hat auf seiner jüngsten Sitzung am 05.02.2012 fünf Sportstätten als WRIV-Stützpunkte zertifiziert und zwei weitere Trainingszentren anerkannt. Hierfür hat das Präsidium zuerst die letztjährigen Richtlinien modifiziert. In der Hierarchie dieser Sportstätten, die sich unterhalb der Landesleistungszentren bewegen, wurden dabei neben bzw. unterhalb der WRIV-Stützpunkte auch noch Trainingszentren aufgenommen. Damit sollen auch Vereine als Trainingszentrum anerkannt werden, wenn sie selbst über keine eigenen Sportanlagen verfügen, sondern wie insbes. die Inline-Alpin-Vereine ihren Sport auf öffentlichen Wegen und Plätzen ausüben. Folgende Zertifizierungen als WRIV-Stützpunkte konnten auf Antrag der vereine vorgenommen werden: • RRV Bad Friedrichshall • RRV Eppingen • TSUGV Großbettlingen • REV Heilbronn • SV Winnenden Als WRIV-Traningszentren wurden anerkannt: • TSV Steinenbronn • TG Tuttlingen Weitere Anträge können ohne Terminsetzung an den Präsidenten gerichtet werden. Die in der 1. Runde berücksichtigten Vereine erhalten nun in den nächsten Wochen neben einem Zertifikat eine repräsentative Beschilderung. Hanspeter Friede WRIV-Präsident